Wanderwoche zu Gast in Träg

Wanderwoche zu Gast in Träg

August 28, 2016
|
0 Comments
|

Seit nun bereits neun Jahren richtet die Deutsch-Luxembourgische Touristeninformation einmal jährlich die Wanderwoche „Dahem an Trier-Land“ aus. Die Veranstaltungsreihe macht die Region für Touristen, aber auch für Einheimische erfahrbar, Wandern wird mit der Präsentation lokaler Gegebenheiten kombiniert. Am Freitag den 26. Aug 2016 war Station in Träg. Der Heimatverein Träg führte die Wandergruppe entlang des Wanderwegs Nr. 11 „Möhn-Träg“. Nur wenige Wanderer ließen sich durch das extrem heiße Wetter nicht einschüchtern und die Wanderstrecke wurde dem heißen Wetter angepasst. Nur eine Wolke war am Himmel (Bild) zu sehen!

Ortsbürgermeister Werner Olk und Ortsvorsteher Björn Kraft nutzten die Gelegenheit um den Wanderweg offiziell zu eröffnen und gaben den Startschuss zur Wanderung.  Bei einem kleinen Zwischenstopp in der Kelterei Marc Conrad konnten sich die Wanderer über regionale Obsterzeugnisse informieren und Säfte von Obst aus lokalen Streuobstwiesen probieren. Nach der Wanderung gab es einen zünftigen Imbiss. Die mittlerweile legendären Schwenkbraten vom der Träger Grill mit frischen Salaten kamen bei allen gut an. Wer wollte konnte sich in der Grillhütte über Bienenhaltung und Honig an dem Stand der Eifelimkerei Siegfried Niesen aus Träg informieren.

Vielen Dank an alle Helfer die den gelungen Tag möglich gemacht haben. Wer sich für die Welschbilliger Wanderwege interessiert findet auf unserer Webseite alle Informationen. Der Weg Nr. 11 „Möhn-Träg“ wird vom Heimat- und Kulturverein Möhn und vom Heimatverein Träg gemeinschaftliche gepflegt.