Wandertag 2016 mit neuem Konzept

Wandertag 2016 mit neuem Konzept

Juni 27, 2016
|
0 Comments
|

Dieses Jahr haben wir für unseren Wandertag etwas Neues ausprobiert. Es war immer schwierig bei den Wanderungen die Interessen aller Teilnehmer unter einen Hut zu bekommen, deswegen wurde dieses Jahr die Gruppe geteilt. Während die „Erwachsenen“  den Wanderweg Nr. 11 Möhn-Träg erwanderten, durften die Kinder bei einer Schnitzeljagd mitmachen. Die Kinder bekamen eine kleine Aufgabe und sollten eine markierte Strecke von ca. 3,2 km im Erwener Wald finden. Es gab verschiedene Stationen deren Auffinden durch Beweisstempel nachgewiesen werden sollte. Angespornt durch die Stempelstationen konnten selbst die kinder, die nicht so gern wandern, die Strecke in Rekordzeit bewältigen.

Die Erwachsenen mussten ihren Rundweg etwas abkürzen. Durch den anhaltenden Regen war der Weg stark aufgeweicht, der Stimmung tat dies keinen Abbruch. Wir hatten Glück und konnten einige der seltenen Sonnenstunden dieses Sommers genießen. Nach dem Wandern gab es Verpflegung für alle in der Grillhütte Träg, die am Tag zuvor eine neue Beleuchtung bekommen hatte.