Nachlese Heimatfest Träg 2015

Grandioses Unplugged-Konzert, Wanderung, Blasmusik und jede Menge Traktoren

40. Jahre Heimatverein Träg – 22.-23 Aug 2015 – Grillhütte Träg

Das Dorffest 2015 war ein voller Erfolg. Mit viel Liebe zum Detail wurde vom Festkomitee ein für alle Besucher ansprechendes Programm erarbeitet. Die Stimmung war an beiden Veranstaltungstagen super. Vielen Dank an alle Helfer und Sponsoren, die zum Gelingen beigetragen haben.  Plakat Heimatfest 2015


Unplugged Gang

Die Unplugged Gang konnte Samstagabend (22. August 2015) das Publikum begeistern. Nach dem Konzert 2010 waren die Erwartungen hoch, konnten aber noch übertroffen werden. In mühevoller Arbeit wurde eine Bühne neben der Grillhütte aufgebaut, um dem Konzert zum 40. Jubiläum den richtigen Rahmen zu geben. Aber auch den Musikern machte es offensichtlich viel Freude in Träg zu musizieren, denn die Band hat sich vorausschauend selbst zum 80. Jubiläum eingeladen. Bilder zum Konzert findet ihr im Blogbeitrag zum Heimatfest.

Wanderung und Ruwertaler AH-Band

Der Sonntag (23. August 2015) wurde mit einer geführten Wanderung rund um Träg und dem Frühschoppenkonzert der Ruwertaler AH-Band eingeläutet. Die Ruwertaler haben ein erfrischend eigenes Verständnis von musikalischer Unterhaltung und konnten sogar „Nicht-Blasmusik-Fans“ überzeugen. Sicher werden wir die Band in der Region in Zukunft öfter hören, denn so viele Buchungsanfragen wie nach dem Konzert in Träg hat die Band selten erhalten.


8. etwas anderes Traktorrennen – Nicht der schnellste gewinnt

Hauptprogrammpunkt und Publikumsmagnet war das 8. etwas andere Traktorrennen. Insgesamt 24 Mannschaften haben sich um den Hauptpreis (20 Liter Bier) bemüht. Ziel des Rennens war es, nicht der schnellste zu sein, sondern eine vorgegebene Zeit möglichst genau einzuhalten. Die Ergebnisliste findet ihr auf einer eigenen Seite. Besonderes Interesse weckte unser treuester Teilnehmer Gernot Weides mit seinem top gepflegten Lanz Allzweck-Traktor mit BJ 1956. Es ist schon ein eindrucksvoll, beim Starten der fast 60 Jahre alten Maschine zuzuschauen. Gernot hat bislang bei jedem Träger Traktorrennen teilgenommen.

Damit unsere Kleinsten auch im Fest eingebunden waren und ihren Spaß hatten, wurde ein BobbyCar-Geschicklichheitsspiel angeboten. Jedes Kind konnte einen Preis gewinnen.

Leider hat Petrus es mit uns wieder mal nicht gut gemeint und das Fest mit einem stürmischen Regenschauer während der Siegerehrung abrupt beendet. Schade, denn nach dem Rennen wird es immer so richtig gemütlich und Bier und Schwenkbraten schmecken besonders gut.

Ausschreibung zum Traktorrennen                  Regeln zum 8. Traktorrennen

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Der Heimatverein Träg hofft, für alle Besucher ein interessantes Programm geboten zu haben. Das nächste Dorffest findet 2017 im gewohnten Zweijahresrhythmus statt. Aller Voraussicht nach, könnnen wir 2017 wieder auf die übliche Regelung zurückgreifen und das Fest für das letzte Wochenende im August planen, also vom 26.-27. August 2017. Wir freuen uns über jede Rückmeldung und Ideen für das nächste Fest.

Wo fand das Dorffest statt?

Die Grillhütte Träg diente als Veranstaltungsplatz. Durch die hohe Lage hat man einen wunderschönen Rundumblick über die Eifel. Suchen Sie einen schönen Platz zum feiern?